Mineralwasser aus Steinheim - Vinsebeck – Natürlich glasklarer Genuss.

Für Meldungen aus vergangenen Jahren
wählen Sie bitte das entsprechende Jahr:

neuere Nachrichten

24.09.2018

2018: Ein Genießerjahr für Obstfreunde!

Der heiße und trockene Sommer 2018, der noch weit in den September gereicht hat, war für viele Landwirte eine sehr ernste Angelegenheit. Wer zum Beispiel Getreide oder Mais auf den Feldern stehen hatte, musste mit hohen Ernteausfällen rechnen. Ein ganz anderes Bild bietet sich dagegen in diesem Jahr bei den Obstbauern. Dort gibt es fast überall nur glückliche Gesichter, denn 2018 ist ein Superjahr für die meisten Obstsorten. Egal ob es um Kirschen, Beeren, Pflaumen, Äpfel oder Birnen geht – überall in Deutschland wird von Rekordmengen und besten Qualitäten berichtet.

Der Grund ist, dass das Wetter in diesem Jahr für das Obst perfekt mitgespielt hat. Das Frühjahr war recht milde und je nach Region hat es ab April oder Mai keinen Frost mehr gegeben. Das waren ideale Bedingungen für die Obstblüte und die nachfolgenden Wochen, in denen sich das Obst an Bäumen und Sträuchern gut entwickeln konnte. Vereinzelt wird berichtet, dass Äpfel aufgrund des trockenen Wetters kleiner sind als gewöhnlich. Aber dafür schmecken sie umso besser, weil sie reichlich von der Sonne verwöhnt wurden. Und auch die Weinfreunde werden in diesem Jahr voll auf ihre Kosten kommen. In einigen Regionen läuft die Weinlese schon seit einigen Wochen. Bei anderen Traubensorten steht erst jetzt die Lese an und in allen Weingebieten Deutschlands wird ein herausragender Jahrgang erwartet.

Wer die nötige Muße und das „richtige Händchen“ hat, konnte in den vergangenen Wochen einen Teil des Sommers in Form von leckeren Marmeladen und Gelees einfangen. Und wer das noch nachholen möchte, für den ist es noch nicht zu spät. Zwar ist die Saison für eine Reihe von Obstsorten fast vorbei, aber bei Äpfeln und Birnen geht es jetzt erst richtig los. Äpfel können beispielsweise zu leckeren Gelees verarbeitet werden, Birnen lassen sich in Scheiben oder in ganzen Hälften einkochen und sind ein herrlicher Herbst- und Winterschmaus.

Ein Alternative ist es, aus dem Obst einen leckeren Sirup zu machen. Im September gibt es noch verschiedene Beeren, aber auch aus Äpfeln und Birnen lassen sich hervorragende Sirups herstellen. Mit einem Mineralwasser der Graf Metternich-Quellen aufgefüllt – ganz nach Geschmack mit viel, wenig oder ohne Kohlensäure – kommt so im Handumdrehen der Sommer zurück in die eigenen vier Wände.

Wem das zu schwierig oder zeitaufwendig ist, der findet eine leckere Alternative bei den Schorlen und Erfrischungsgetränken der Graf Metternich-Quellen. Die leckere Apfel- und die erfrischende Apfel-Rhabarber-Schorle setzen ganz auf heimische Obstsorten und bieten rund ums Jahr Erfrischungsgenuss. Und auch das Wellness-Plus-Erfrischungsgetränk Holunderblüte schmeckt nicht nur einmalig gut, sondern kann in den kommenden dunkleren und kälteren Monaten die Erinnerung an den wunderbaren Sommer 2018 wecken.

frühere Nachrichten